Nachrichten

Der nackte Wahnsinn im Staatstheater

Datum: 23.09.2022
Rubrik: LTV Nachrichten

Im Theater geht es schonmal heiß her. Die neue Aufführung im Staatstheater entführt uns hinter die Bühne. Die britische Komödie zeigt überspitzt und charmant welche Unwägbarkeiten im Theater zum Alltag gehören. #staatstheater #theater #aufführung

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Aktion Bewegungsduo mit dem Stadtsportbund

Aktion Bewegungsduo mit dem...

Der Tag zum Erwerb der Sportabzeichen ist in Cottbus ja schon ein alter Bekannter. Dieses Jahr kam mit den... [zum Beitrag]

IG BAU warnt vor steigenden Mietpreisen - die Kurznachrichten aus Cottbus vom 22.09.22

IG BAU warnt vor steigenden...

[zum Beitrag]

Arbeitsmarktzahlen September

Arbeitsmarktzahlen September

Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter haben die Arbeitsmarktzahlen für den September herausgegeben. ... [zum Beitrag]

Franziska Giffey unterstützt SPD-Kandidaten Tobias Schick

Franziska Giffey unterstützt...

Heute besuchte die Berliner Bürgermeisterin und SPD-Landesvorsitzende, Franziska Giffey die Stadt Cottbus.... [zum Beitrag]

35. Internationales Nachwuchsturnier im Gerätturnen

35. Internationales Nachwuchsturnier...

Am vergangenen Wochenende fanden wieder traditionell die eG Wohnen Juniorstrophy in der Lausitz Arena... [zum Beitrag]

Schweine im Weltall

Schweine im Weltall

Das Theaterstück ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren. Aber auch Jugendliche und Erwachsene können mit der... [zum Beitrag]

Neue Möglichkeiten dank neuem Platz - Team Zimmermann hat sich vergrößert

Neue Möglichkeiten dank neuem Platz...

Jörg Zimmermann und Markus Geisler haben es schon vor 7 Jahren kommen sehen. Ihrem Orthopädie- und... [zum Beitrag]

Winteröffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Winteröffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Ab Dezember gelten wieder die Winteröffnungszeiten der Wertstoffhöfe. An Feiertagen, sowie Weihnachten... [zum Beitrag]

Gesundheitstag für Seele, Körper und Geist

Gesundheitstag für Seele, Körper und...

Anlässlich des Gesundheitstages für Seele, Körper und Geist hat sich die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft... [zum Beitrag]