Nachrichten

Sicherheitslage in Cottbus

Datum: 07.10.2021
Rubrik: LTV Nachrichten

Der Japanische Pavillon, der Puschkin Park und der Schillerplatz waren in der Vergangenheit immer wieder Schauplätze von größeren Ansammlungen. Teilweise haben diese Gruppen, andere Menschen belästigt oder gar angegriffen. Laut Ordnungsamt, spielten dabei Alkohol und Drogen oft eine Rolle. Durch die entsprechenden Kontrollen und die Durchsetzung des Alkoholverbotes hat sich die Lage spürbar entspannt. Auch andere Maßnahmen wie eine Videoüberwachung haben gefruchtet. #cottbus #schillerpark #sicherheit

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

31. FilmFestival in Cottbus

31. FilmFestival in Cottbus

Vom 2. bis 7. November kehrt das 31. FilmFestival in die Cottbuser Kinos zurück. Dabei werden in den drei... [zum Beitrag]

Von Oktober bis Ostern - Der Reifenwechsel steht an

Von Oktober bis Ostern - Der...

Wer bei Schnee und Eis mit Sommerreifen erwischt wird, muss Strafe zahlen. Deswegen lieber Vorsorgen und... [zum Beitrag]

Große Sinfonien unter die Lupe genommen - Neue Konzertformate im Staatstheater

Große Sinfonien unter die Lupe...

Das Staatstheater Cottbus hat frische Konzert-Formate im neuen Spielplan. Aber auch die beliebten... [zum Beitrag]

Neues Gebäude am Cottbuser Hauptbahnhof - Informationszentrum zum Strukturwandel

Neues Gebäude am Cottbuser...

Das Informationszentrum soll mindestens 10 Jahre genutzt werden und den Strukturwandel in der Region... [zum Beitrag]

Neue Partnerschaft - BTU Cottbus-Senftenberg im Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC

Neue Partnerschaft - BTU...

Die BTU Cottbus-Senftenberg ist nun offizieller Hochschulpartner des nationalen Excellence-Schulnetzwerkes... [zum Beitrag]

Nun offiziell - Ältester Skatepark in Cottbus ist fertig saniert

Nun offiziell - Ältester Skatepark...

Lange hat die Skateanlage im Puschkinpark ein trauriges Bild abgegeben. Überall gab es Schlaglöcher und... [zum Beitrag]

Wenn ein verlassener Ort zur Galerie wird - Urban Art Forst

Wenn ein verlassener Ort zur Galerie...

Zahlreiche Leute sehen in Graffitis nur Vandalismus. Das Kollektiv „Urban Art“ beweist das Gegenteil. Aus... [zum Beitrag]

Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos - Weitere Teststation in Cottbus geschlossen

Corona-Schnelltests nicht mehr...

Menschen in Deutschland konnten sich einmal in der Woche kostenlos testen lassen. Damit ist seit heute... [zum Beitrag]

Imfpen ohne Warteliste - die Kurznachrichten aus Cottbus vom 14.10.21

Imfpen ohne Warteliste - die...

5 Arztpraxen in Cottbus bieten Corona-Impfungen ohne Warteliste an, die Stadt Cottbus lädt gemeinsam mit... [zum Beitrag]