Nachrichten

AUGENBLICK mal...

Datum: 11.02.2021
Rubrik: LTV Nachrichten

...mit Öffentlichkeitsreferentin Jana Drews zum Thema "Mit dem Glauben abfärben"

#AugenblickMal #EvangelischerKirchenkreis #ekbo

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wenig Bewegung auf Südbrandenburger Arbeitsmarkt

Wenig Bewegung auf Südbrandenburger...

Traditionell erwartet man zu dieser Zeit des Jahres die sogenannten Frühjahrsbelebung. Wegen des Lockdowns... [zum Beitrag]

Glasfaser für Cottbuser Gewerbegebiet - die Kurznachrichten aus Cottbus vom 03.03.21

Glasfaser für Cottbuser...

Das Gewerbegebiet Gallinchen bekommt Glasfaserleitung und Brandenburgs Sportvereine bekommen finanzielle... [zum Beitrag]

Cottbus atmet auf - 50-Kilo Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Cottbus atmet auf - 50-Kilo...

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat den Zünder aus der 50-Kilo Weltkriegsbombe erfolgreich entfernt. Er... [zum Beitrag]

Fußball-Landesverband appelliert für Aufnahme des Spielbetriebs - Die Kurznachrichten vom 01.03.21

Fußball-Landesverband appelliert für...

Nach positiven Covid-19-Infektionen ist die gesamte Mannschaft des FC Energie Cottbus in Quarantäne. Der... [zum Beitrag]

Wohnratgeber: Hygiene und Schutz vor Viren

Wohnratgeber: Hygiene und Schutz vor...

Krankheitserreger können von Mensch zu Mensch weiterverbreitet werden. In gemeinsamen Wohn- und... [zum Beitrag]

AUGENBLICK mal...

AUGENBLICK mal...

... mit Superintendent Georg Thimme zum Thema "Fasten" #Augenblickmal #Fasten [zum Beitrag]

50 Kilo die Cottbus in Atem halten - Russische Fliegerbombe in der Cottbuser Innenstadt

50 Kilo die Cottbus in Atem halten -...

Eine unscheinbare Baugrube mitten in der Stadt. Im wahrsten Sinne eine tickende Zeitbombe. Die Zündung der... [zum Beitrag]

Meine 5 Minuten - Sport mit Dr. Carola Wiesner | März 2021

Meine 5 Minuten - Sport mit Dr....

Übungen mit einem Stuhl #Meine5Minuten​ #Fitness​ #CoronaWorkout [zum Beitrag]

Die ersten dürfen wieder öffnen - andere warten auf neue Beschlüsse

Die ersten dürfen wieder öffnen -...

Die ersten Glücklichen in Brandenburg dürfen ihre Türen wieder öffnen, wie z.B. Blumenläden oder... [zum Beitrag]