Nachrichten

Kein Schwimmunterricht für Cottbusser Kinder - neues Aktionsbündnis soll Abhilfe schaffen

Datum: 11.01.2021
Rubrik: LTV Nachrichten

Wegen der Corona-Pandemie hat die Lagune Cottbus vorübergehend geschlossen. Ein herber Schlag für Geschäftsführer Ronald Kalkowski. Doch nicht nur die finanzielle Lage ist bedrückend. Durch die Schließung kann auch kein Schwimmunterricht für die Cottbuser Kinder stattfinden. Das Aktionsbündniss - Jedes Kind soll Schwimmen können - des Stadtsportbund Cottbus e.V., soll Abhilfe schaffen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Weniger Verkehrsunfälle in 2020 - die Kurznachrichten am 23.02.21

Weniger Verkehrsunfälle in 2020 -...

+ Weniger Verkehrsunfälle in 2020 + Rangelov kommt zurück + Kindermusical wieder online Bericht: Anna... [zum Beitrag]

AUGENBLICK mal...

AUGENBLICK mal...

... mit Superintendent Georg Thimme zum Thema "Fasten" #Augenblickmal #Fasten [zum Beitrag]

Sterbezahlen in Cottbus steigen an

Sterbezahlen in Cottbus steigen an

Die Coronafälle wirken sich auf die Sterbestatistik aus. Im Januar sind 184 Menschen gestorben. Das sind... [zum Beitrag]

Schauspieler wollen wieder auf die Bühne - Theater trotz Corona

Schauspieler wollen wieder auf die...

Kein Publikum, keine Vorstellung. In der Cottbuser Theaterszene ist es still geworden. Doch wenn das... [zum Beitrag]

Gewichts-Check beim Leopardennachwuchs

Gewichts-Check beim Leopardennachwuchs

10 Wochen und genau 4 Tage sind die beiden kleinen China-Leoparden jetzt alt. Im Dezember hat der... [zum Beitrag]

Das Heidemuseum Spremberg - Geschichte zum Eintauchen

Das Heidemuseum Spremberg -...

Geschichte zum Eintauchen #Museum #Lausitz #Spremberg [zum Beitrag]

Mutationen auf der Spur - CTK startet Genomsequenzierung

Mutationen auf der Spur - CTK...

Im Carl-Thiem-Klinikum werden aktuell fünf bis zehn Prozent aller positiven Coronatests auf Mutationen... [zum Beitrag]

Ergebnis über den Erwartungen - Sparkasse Spree-Neiße stellt Bilanz vor

Ergebnis über den Erwartungen -...

Die Sparkasse Spree-Neiße hat ihren Geschäftsbericht 2020 vorgelegt. Trotz der herausfordernden Zeit... [zum Beitrag]

AUGENBLICK mal...

AUGENBLICK mal...

... mit Gemeindereferentin Deborah Müller zum Aschermittwoch und die Fastenzeit #Augenblickmal... [zum Beitrag]